Erotische Massage in Nürnberg - Blumenthai

Blumen Thai Massage – Erotische Massage Nürnberg


Thailändische Südseeperle

Nachdem ich letzte Woche meine Wohlfühlzone Frankfurt am Main arbeitsbedingt für ein Firmenseminar in Nürnberg einige Tage verlassen musste nutzte ich meinen letzten freien Tag dazu, mich vom Sitzungsalltag zu erholen und gönnte mir, wenn ich schon mal in Bayern war, eine kleine Verwöhneinheit.

Die Internetsuche nach erotische Massage Nürnberg in meiner Umgebung hat mir einige Treffer angezeigt, ich entschied mich nach kurzer Sichtung der Websites für die Seite von Blumen Thai Massage, da mich die Bilder der 28 Jährigen Pepsi am meisten ansprachen. Beim Googlen war ich kurz verwirrt. Blumenthai gibt es entweder auch noch in Stuttgart oder die sind von dort nach Nürnberg gezogen. Adresse in Nürnberg stimmt jedenfalls. Nach einem kurzen Telefonat konnte ich tatsächlich noch einen Termin für eine Lingam Massage am Nachmittag ergattern. Ich dachte mir „Pepsi“? Wie die Cola? Wie geil ist das denn… Von meinem Hotel direkt am Hauptbahnhof bis zum Massagestudio waren es gerade einmal ca. 500 Meter zu Fuß.

Ich wurde freundlich begrüßt und da ja telefonisch schon alles besprochen war auch direkt in einen der Massageräume gebracht. Mir fiel zuallererst auf dass Pepsi für eine Thailänderin etwas größer gewachsen war als die Durchschnittsthailänderin, aber ihr Deutsch war sehr gut, und sie sah wesentlich jünger und straffer aus als 28.


Im 7ten Himmel

7013400-F3

Zunächst war sie sehr zärtlich und – gefühlt, ich habe natürlich nicht auf die Uhr geschaut – ein Viertel der gebuchten Zeit wurde dafür aufgebracht dass Pepsi sich meinem kompletten Körper in einem Wechsel aus Body to Body Massage und Streicheleinheiten widmete, bevor sie immer mehr im Intimbereich auf meinen kleinen „Rajko“ einging. Hierbei brachte sie dann auch ein Gel zum Einsatz, welches die Berührungen noch intensivierte. Die Hand schön eng angelegt und mit guter Rythmik die Rakete gezündet. Naja ich brauchte nicht viel Zeit. Ich möchte nicht weiter ins Detail gehen, Pepsi weiß sehr gut, was sie mit ihren Händen anstellen kann, denn die hübsche Thai hat mich durch diese erotische Lingam Massage einen kurzen Augenblick das stressige Wochenende vergessen lassen und meinen Kopf gleichzeitig auch von allem anderen befreit (-;

Zum Rest vom Studio kann ich euch nicht viel sagen, es war sauber, diskret und gemütlich eingerichtet. Andere hübsche Masseurinnen habe ich nicht zu Gesicht bekommen. Nehme an, dass die hinter geschlossenen Türen beschäftigt waren. Soweit ich weiß arbeiten hier ausschließlich Thai-Frauen. Die Atmosphäre war sehr entspannt und ich hatte wirklich das Gefühl dass hier gerne auf Männerwünsche eingegangen wird. Lustig war außerdem, dass ich noch einige Tage danach bei jeder Pepsi- oder Colawerbung an die zärtlichen Berührungen denken musste. „Summer time is Pepsi time“, „Gib eine Hand voll Freude mit“… ich bekomm das nicht mehr aus dem Kopf heraus.